Warum

Ja, das warum ist eine Frage die ich öfters gestellt bekomme.

Warum bieten wir keine Hausverwaltung an?
Nun ich glaube diese Frage ist schnell beantwortet. Die Sänger-Immobilien kann man nicht mit einer Hausverwaltung vergleichen, da ich mich nur in Nischen bewege und somit teile anbiete. Eine Hausverwaltung ist wesentlich komplexer wie auch Arbeitsintensiver, Hausbesitzer die wenig Erfahrungen mit Immobilien haben und sich auch nicht damit befassen wollen, empfehle ich Persönlich “Nehmen Sie bitte eine Hausverwaltung in Ihrem Ort” diese sind spezialisiert auf die Allgemeine Verwaltung von Häuser und stehen Ihnen von A bis Z zur Seite. Natürlich ist dieses auch mit kosten verbunden aber eine gute Hausverwaltung ist es auch Wert. Sie ist für Ihr Haus, für Sie und für Ihre Mieter da, zudem kommt die Bearbeitung von Versicherungsschäden und Anfrage oder Infos von Ämter. In Deutschland haben wir gut Organisierte Hausverwaltungen, wenn man sich unsicher ist Helfen auch Verbände und Vereine weiter den Richtigen Partner zu finden.

Warum Teilverwaltung?
Nun die Teilverwaltung ist ein Teil vom Ganzen. Ich biete Ihnen die Erstellung der Betriebskosten an, diesen Service biete ich für Eigentümer an von Wohnungen wie auch Häuser , aber auch für Makler und Hausverwaltungen. Betriebskosten sind wohl die aufregendsten Themen in der Immobilien Branche nicht nur für Eigentümer sondern auch für Mieter und Vereine 😉

Eigentümer die Ihr Haus selber verwalten, nehmen gerne die Dienstleistung in Anspruch, da Sie sich nicht mit diesem Umfangreichen Thema auseinander setzen möchten. Hier ist es auch immer eine Kosten Nutzungsrechnung. Was kostet es an Zeit und an Software für die Erstellung, zudem kommt jedes Jahr die Frage hat sich Gesetzlich was geändert?. Mal eine Frage wissen Sie wie der Verteilerschlüssel vom Hausmüll ist?

 

Auch mal kurz am Rande geschrieben, da es ja so viele Experten gibt:

Frage: Warum können in den Nebenkosten immer Betriebskosten stecken, aber in den Betriebskosten keine Nebenkosten ?

Antwort: da diese nicht umlegbar sind.

Ergebnis für alle : Betriebskosten sind keine Nebenkosten.